Archiv | "Höchste Eisenbahn" (2009)

 



Aufführungen: Im Frühling 2009 im Berlin Story Salon.

Das Ensemble artdeshauses hat Friedrich Hollaenders Kabarettrevue „Höchste Eisenbahn“, die im Herbst 1932 in Berlin uraufgeführt worden ist, aus Notenskizzen und einem lange verschollen geglaubten Textbuch rekonstruiert. Sechs Darsteller und drei Musiker bringen die temporeiche Nummernrevue nun zurück auf die Salonbühne. Dabei knüpfen sie an Stil und Flair des Berliner Kabaretts der 20er und frühen 30er Jahre an.

In den heiteren Bahnhofs- und Reiseszenen treffen die unterschiedlichsten Typen aufeinander, darunter träge Gepäckträger, frivole Strohwitwen und eine Unschuld vom Lande. Im rosa Tutu tanzen die Schaffner das „Ballett der Verbote“, und eine vornehme Dame besingt das Kribbeln im Bauch, wenn sie heimlich an der Notbremse zieht. Zwischen den Zeilen schwingt Zeitkritik mit, denn Friedrich Hollaender warnte sein Publikum vor dem „Zug nach Nazidonien“ und plädierte für Völkerverständigung und Frieden. Seine engagierte Kritik an Militarismus und Faschismus blitzt immer wieder überraschend und raffiniert zwischen Schlagern und Sketchen auf.

Pressestimmen

„Hollaenders Revue ist vieles: ein Stück übers Leben und über Menschentypen, zugleich ein kritisches Zeitdokument mit zeitloser Botschaft.“ (Die Norddeutsche)

„Ein junges Künstlerteam hat die Lieder und Dialoge von 1932 liebevoll rekonstruiert und nostalgisch-witzig ausgestattet.“ (Der Tagesspiegel)

„... eine rundum gelungene, nostalgisch-spritzige Inszenierung“ (Berliner Morgenpost“)

Besetzung

Es spielen:
Tatjana Bartel, Solveig Fischer, Maike Schaafberg, Matthias Büdinger, Sebastian Kwaschik und Dietmar Rüttiger

Max Rauscher & die Dampfkapelle:
Maximilian Rauscher (Piano), Ralph Graessler / Max Nauta (Bass) und Nikolai Petersen (Schlagzeug)

Bühne: Anton Lukas
Kostüme: Ismael Vallejo

Produktion und Regie: Ariane Wendland und Maike Schaafberg



Nächste Vorstellungen:

 
25.08. Mörderische Spreefahrt
Ganovenhochzeit
» Informationen | Karten
02.09. Mörderische Spreefahrt
Kommissar über Bord
» Informationen | Karten
08.09. Mörderische Spreefahrt
Der erste Dinner-Krimi auf der Spree
» Informationen | Karten
15.09. Mörderische Spreefahrt
Ganovenhochzeit
» Informationen | Karten
» Alle Termine
 
Kontakt:

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten, dann » können Sie das hier tun.